KÖNIGSBERG

Allein die Feuerwehr stellte drei Mannschaften

Der Versuch ist geglückt. Zum ersten Mal lud die Schützengesellschaft Königsberg die Bevölkerung zu einem öffentlichen Bürgerschießen ein, bei dem es in Einzelwettbewerben und Mannschaftswettbewerben Preise zu gewinnen gab. Das Besondere an diesem Wettbewerb war, dass es dabei um eine Kombination von Luftgewehrschießen und Bogenschießen ging. Das Ergebnis von zehn Schüssen mit dem Gewehr auf eine 10er Scheibe wurde mit sechs Treffern mit dem Pfeil ebenfalls auf eine 10er Scheibe zusammengezählt. So konnten als Höchstpunktzahl 160 Ringe erzielt werden.
Das erste Bürgerschießen der Schützengesellschaft Königsberg fand großen Anklang. Das Bild zeigt (von links) Sportleiter Detlef Bartesch, stellvertretenden Bogenabteilungsleiter Tobias Müller, die Sieger im Mannschaftswettbewerb Frank Bartesch ...

Digital-Abo monatlich kündbar

HT Digital-Abo
  • Unbegrenzter Zugriff auf hassfurter-tagblatt.de
  • monatlich kündbar
  • ePaper-Archiv bis 2012 online verfügbar
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 3,40 EUR
Für Neukunden:
mtl. 19,50 EUR

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf hassfurter-tagblatt.de.
  • Zugriff auf die ePaper-Ausgabe des aktuellen Tages.
einmalig 1,80 EUR

Monatspass

  • 31 Tage unbegrenzter Zugriff auf hassfurter-tagblatt.de.
  • Zugriff auf die ePaper-Ausgaben
einmalig 20,60 EUR