HAßFURT

Große Solidarität trotz Regenwetter

Bayerische Staatsanwaltschaften haben Ermittlungsverfahren gegen Pfarrer eingeleitet, die derzeit in Bayern Kirchenasyl gewähren. Eine der Betroffenen ist Pfarrerin Doris Otminghaus. Das halten viele, die sich in den Asylhelferkreisen im Landkreis engagieren, für einen Einschüchterungsversuch und für nicht angemessen. Deshalb luden sie für Samstag zu einer Solidaritätskundgebung vor die Christuskirche nach Haßfurt ein. Obwohl das Ganze sehr kurzfristig angekündigt war, fanden sich über 60 Menschen ein, die zunächst schweigend, später in intensiven Gesprächen der Pfarrerin und allen ihren Kollegen ihre Solidarität zusicherten.
Mit „hoffentlich 30 Leuten“ hatten die Organisatoren des Solidaritätstreffens in Haßfurt gerechnet, über 60 kamen trotz schlechten Wetters, um Pfarrerin Doris Otminghaus und dem Kirchenasyl den Rücken zu stärken.

Digital-Abo monatlich kündbar

HT Digital-Abo
  • Unbegrenzter Zugriff auf hassfurter-tagblatt.de
  • monatlich kündbar
  • ePaper-Archiv bis 2012 online verfügbar
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 3,40 EUR
Für Neukunden:
mtl. 19,50 EUR

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf hassfurter-tagblatt.de.
  • Zugriff auf die ePaper-Ausgabe des aktuellen Tages.
einmalig 1,80 EUR

Monatspass

  • 31 Tage unbegrenzter Zugriff auf hassfurter-tagblatt.de.
  • Zugriff auf die ePaper-Ausgaben
einmalig 20,60 EUR