OBERTHERES

Erinnerungen an ein Treffen mit Johannes Heesters

Bereits mehrfach hat die Heimatzeitung über Sebastian Kuboth, einen jungen Mann, der in Obertheres aufwuchs, berichtet. Erstmals hatte er 2006 mit der Verwirklichung seines Traumes, des Hörspiels „Kleine Fische“, auf sich aufmerksam gemacht. Bereits damals hatte er es geschafft, ein Ensemble bekannter Schauspieler und Sprecher für sein Projekt zu gewinnen. 2007, 2009 und 2011 ließ der 28-Jährige, der nun seit sieben Jahren München zu seiner Wahlheimat erkoren hat, weitere Hörspiele folgen. Derzeit hat er ein weiteres in Arbeit. Aber auch seine Drehort-Führungen durch München, welche seine Gäste an Orte aus „Monaco Franze“, „Münchner Geschichten“ oder „Die Hausmeisterin“ führen, sind inzwischen legendär.
Sebastian Kuboth hat einen wahren Schatz an Tage- und Notizbüchern sowie Briefe und Dokumente in seinen Regalen stehen, die er seinen geschichtlich interessierten Lesern auf seiner Facebook- und Webseite zur Verfügung stellt.

Digital-Abo monatlich kündbar

HT Digital-Abo
  • Unbegrenzter Zugriff auf hassfurter-tagblatt.de
  • monatlich kündbar
  • ePaper-Archiv bis 2012 online verfügbar
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 3,40 EUR
Für Neukunden:
mtl. 19,50 EUR

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf hassfurter-tagblatt.de.
  • Zugriff auf die ePaper-Ausgabe des aktuellen Tages.
einmalig 1,80 EUR

Monatspass

  • 31 Tage unbegrenzter Zugriff auf hassfurter-tagblatt.de.
  • Zugriff auf die ePaper-Ausgaben
einmalig 20,60 EUR