Brennpunkte

    
    
BBC-Zentrale

Berlin (dpa)
«Spiegel»: BND überwachte ausländische Journalisten

Der Bundesnachrichtendienst soll zahlreiche ausländische Journalisten beobachtet haben. Reporter ohne Grenzen sieht darin einen massiven Eingriff in die Pressefreiheit. Der Journalistenverband DJV verlangt Aufklärung von der Bundesregierung. »mehr
    
    
AfD im Umfragetief

Berlin (dpa)
Zerstrittener AfD-Vorstand soll gehen

Bei der AfD geht es - wieder einmal - rund. Ein interner Mail-Wechsel zeigt, wie erbittert der Streit um Höcke inzwischen ausgetragen wird. »mehr
    
    
Mehrgenerationen-Familie

Nürnberg (dpa)
Barbie im Labor: Forscher untersuchen Alterung der Kultpuppe

Auch Barbie ist nicht vor Alterserscheinungen gefeit: Die berühmte Puppe bekommt zwar keine Falten, dafür aber Flecken auf der Plastikhaut. Forscher untersuchen, wie der Verfall zu stoppen ist. »mehr
    
    
Sahra Wagenknecht

Berlin (dpa)
Wagenknecht hält «Mitte-Links-Koalition» für möglich

Nach der Absage des SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz an die Agenda 2010 in ihrer heutigen Form zeigt sich Linksfraktionschefin Sahra Wagenknecht offen für eine Koalition mit der SPD. »mehr
    
    
Trichternetz-Spinne

Gosford (dpa)
Gewaltige Menge Spinnen-Gegengift rettet Kind das Leben

Eine immense Menge Gegengift hat einem zehnjährigen Australier nach einem Spinnenbiss das Leben gerettet. Ärzte einer Klinik in der kleinen Küstenstadt Gosford nahe Sydney verabreichten ihm zwölf Ampullen des rettenden Stoffes. »mehr
    
    
Marine Le Pen

Paris (dpa)
Le Pen verweigert Befragung durch Polizei

Die Rechtspopulistin Marine Le Pen legt sich mit der französischen Justiz an. Sie verweigert eine Befragung zu Vorwürfen um die Bezahlung von Assistenten im EU-Parlament. »mehr
    
    
Staffan di Mistura

Genf (dpa)
Tauziehen um Prozedere bei Syrien-Gesprächen in Genf

Bei den neuen Syrien-Verhandlungen in Genf geht am Freitag das Tauziehen um das Prozedere weiter. UN-Vermittler Staffan de Mistura wollte Vertreter der Opposition und der syrischen Regierung dazu separat treffen. »mehr
    
    
Tod von Kim Jong Uns Halbbruder

Kuala Lumpur/Seoul (dpa)
Kims Halbbruder starb durch Nervengift VX

Elf Tage nach dem mysteriösen Tod des älteren Halbbruders von Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un scheint zumindest die Todesursache geklärt: Kim Jong Nam soll durch einen chemischen Kampfstoff getötet worden sein. Doch der Hintergrund der Tat ist weiter unklar. »mehr
    
    
Islamunterricht

Düsseldorf (dpa)
Türkische Konsulate widersprechen Spitzel-Vorwürfen

Die Volksabstimmung ist in der Türkei und erst im April - und doch sorgt sie auch in Deutschland schon für Anspannung. Kritiker Erdogans sehen sich unter Druck. Für Unruhe sorgen Spitzelvorwürfe im Schulumfeld, auch wenn Konsulate diese zurückweisen. »mehr
    
    
Bevölkerung

Berlin (dpa)
Ein Monat Schulz-Effekt: SPD bejubelt Eintritte und Umfragen

Vor einem Monat machte Gabriel in der SPD den Weg frei für Schulz. Seitdem wollen viele Bürger bei der zuvor arg gerupften Volkspartei mitmachen. Und in den Umfragen setzt sich der SPD-Aufwärtstrend fort. »mehr
    
    
ICE in Wuppertal

Berlin (dpa)
Tief «Thomas» hinterlässt Spuren

Umgestürzte Bäume und lahmgelegte Züge: Sturmtief «Thomas» braust über Teile Deutschlands. Das ganz große Chaos bleibt jedoch aus. Karnevalisten sollten sich in den nächsten Tagen gegen Regen wappnen. »mehr
    
    
Leila de Lima

Manila (dpa)
Kritikerin des philippinischen Präsidenten Duterte verhaftet

Die ehemalige Justizministerin der Philippinen ist in Haft. Die scharfe Kritikerin von Präsident Duterte soll Drogengeschäfte gedeckt haben. Ist alles nur erfunden, um sie mundtot zu machen? »mehr
    
    
Bannon und Priebus

Washington (dpa)
Trumps Chefstratege Bannon will die USA radikal umkrempeln

Ruhig und gelassen benennt Bannon die politischen Ziele des Weißen Hauses. Dabei steckt darin reichlich Sprengstoff. »mehr
    
    
Eisbärennachwuchs

München (dpa)
Münchner Eisbärenbaby darf erstmals nach draußen

Das Münchner Eisbärenbaby soll mit seiner Mama zum ersten Mal das Mutter-Kind-Haus verlassen und den Außenbereich der Anlage im Tierpark Hellabrunn erkunden. Besucher haben von 13.30 Uhr bis 16.30 Uhr die Gelegenheit, den Mini-Bären zu sehen. »mehr
    
    
Gedenken

Wiesbaden (dpa)
Niedrigste Zahl der Verkehrstoten seit gut 60 Jahren

Gurtpflicht, Airbags, 0,5 Promille: Das Risiko, auf deutschen Straßen ums Leben zu kommen, ist so gering wie seit Jahrzehnten nicht mehr. »mehr
    
    
Bannon und Trump

Washington (dpa)
Trump spricht auf der konservativen CPAC-Konferenz

US-Präsident Donald Trump wird heute in Washington vor der CPAC-Konferenz sprechen, einem jährlichen Treffen konservativer Aktivisten. »mehr
    
    
Agenda 2010

Berlin (dpa)
Große Mehrheit der Bürger für Agenda-2010-Korrekturen

Rückendeckung für SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz: Die große Mehrheit der Deutschen unterstützt Umfragen zufolge seine Forderung nach Korrekturen bei den Arbeitsmarktreformen der «Agenda 2010». »mehr
    
    
Umgestürzte Fahrräder

Berlin/Düsseldorf (dpa)
Sturmtief «Thomas» fegt über Westen Deutschlands hinweg

Umgestürzte Bäume und lahmgelegte Züge: Sturmtief «Thomas» braust am Donnerstagabend vor allem über Nordrhein-Westfalen, mehrere Bäume stürzen auf Züge. Zuvor kam in Großbritannien eine Frau ums Leben. »mehr
    
    
Wohnungseinbruch

Berlin (dpa)
Bei Einbrüchen deutet sich erstmals seit Jahren Rückgang an

Erstmals seit Jahren zeichnet sich bei Wohnungseinbrüchen in Deutschland ein Rückgang ab. Darauf lassen die bisher von einzelnen Bundesländern veröffentlichten Zahlen und Einschätzungen mehrerer Innenministerien schließen. »mehr
    
    
Verdacht

Düsseldorf (dpa)
Türkische Spitzeleien in Klassenzimmern?

Ist es möglich, dass Pädagogen, Eltern - vielleicht sogar Schüler - in türkischem Auftrag angeheuert werden, türkei-kritische Lehrer zu denunzieren? Die schweren Vorwürfe rufen Landesregierung und Sicherheitsbehörden in NRW auf den Plan. »mehr
    
    
Uwe Lührig

Northeim (dpa)
Verhafteter Salafist plante Bombenanschlag auf Polizei

Hochexplosive Chemikalien und Bauteile für einen Fernzünder lagen schon bereit: In Südniedersachsen ist ein deutscher Islamist gefasst worden. Ermittlern zufolge wollte er mit einer selbstgebastelten Bombe Polizisten oder Soldaten töten. »mehr
    
    
Grünen-Chef Cem Özdemir

Berlin (dpa)
Bundesregierung hat keinen Hinweis auf Erdogan-Besuch

Die Bundesregierung hat keine Hinweise darauf, dass der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan zu einem Wahlkampfauftritt nach Deutschland kommen möchte. Das sagte der Sprecher des Auswärtigen Amtes, Martin Schäfer, in Berlin. »mehr
    
    
Martin Schulz

Brüssel (dpa)
EU-Betrugsermittler prüfen Vorwürfe gegen Schulz

Hat Martin Schulz in seiner Zeit als EU-Parlamentspräsident Mitarbeiter begünstigt? Mit dieser Frage beschäftigt sich jetzt auch das Europäische Amt für Betrugsbekämpfung. Für den Kanzlerkandidaten könnte das gut sein - oder auch sehr ungemütlich werden. »mehr
    
    
Uni Hannover

Hamburg/Gütersloh/Berlin (dpa)
Nur noch Deutschland bietet gebührenfreie Hochschulbildung

In Deutschland spielen Privathochschulen eine Nischenrolle - wenn auch mit steigender Tendenz. Andere Staaten können die Nachfrage nach Studienplätzen kaum mehr mit öffentlichen Unis decken. In diese Lücke stoßen nach einer Studie zunehmend kommerzielle Anbieter. »mehr
    
    
PKW-Maut in Deutschland

Berlin (dpa)
Normenkontrollrat bemängelt Maut-Einnahmeberechnung

Was bringt die Pkw-Maut unter dem Strich? Das Verkehrsministerium verspricht rund 500 Millionen Euro pro Jahr. Doch nicht nur die Grünen haben Zweifel, sondern auch unabhängige Regierungsberater. »mehr
    
    
Pro-Transgender-Demo in Washington

Trump nimmt Schutz für Transgender zurück

Wieder streiten sich Konservative und Liberale in den USA über den Umgang mit Transgendern. Das Weiße Haus nahm eine Richtlinie aus der Obama-Zeit zurück. »mehr
    
    
Flughafen Kabul

Kabul (dpa)
Dritte Sammelabschiebung von Afghanen

Wieder hat Deutschland afghanische Flüchtlinge abgeschoben - und wieder sind Menschen aus umkämpften Provinzen dabei. «Die würde nicht einmal die Bundesregierung als sicher betrachten», kritisiert ein deutscher Experte, der die Ankunft beobachtet hat. »mehr
    
    
Reisepass

Berlin (dpa)
Innenminister de Maizière stellt neuen Reisepass vor

Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat einen neuen Reisepass vorgestellt. Der CDU-Politiker verspricht sich von dem neuen Ausweisdokument ein hohes Maß an Sicherheit. «Der neue deutsche Reisepass schützt zuverlässig vor Fälschungen, vor Missbrauch», sagte er. »mehr
    
    
Tauentzienstraße

Berlin (dpa)
Tödliches Rennen: Anwälte sehen Mordvorwurf nicht bestätigt

Im Prozess um ein illegales tödliches Autorennen in Berlin hat sich aus Sicht der Verteidiger der Mordvorwurf gegen zwei Raser nicht bestätigt. Die Anwälte eines 27-jährigen Fahrers plädierten auf einen Schuldspruch wegen fahrlässiger Tötung. »mehr
    
    
Staffan di Mistura

Genf (dpa)
Regierung und Opposition bei Syriengesprächen in einem Raum

Erneut wird in Genf über ein Ende des Bürgerkriegs in Syrien verhandelt. Schon am ersten Tag zeigt sich, wie schwierig die Verhandlungen werden. Hat der Frieden trotzdem eine Chance? »mehr
    
Anzeige
    

Kleinanzeigen aufgeben

Private Kleinanzeigen
Geben Sie jetzt Ihre Anzeige bequem über unser Online-Formular auf. »mehr
    
    

Mediadaten

MediadatenAlle Daten auf einen Blick
Unsere Anzeigen-Preisliste mit Anzeigenschlusszeiten und AGB zum Download. »mehr
    
    

Tickets

MediadatenAktuelle Eintrittskarten
Wir haben für Sie eine große Auswahl an Eintrittskarten für Kultur, Sport und sonstige Veranstaltungen erstellt. »mehr
    
    

Jetzt Fan werden

    
Anzeige